Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Training allgemein, Techniken, rechtliche Grenzen und so weiter
seomin
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von seomin »

Hallo

ich muß diesen Beitrag überarbeiten.
Daher einfach etwas warten.

Selbstverteidigung - da hat Graz in Österreich - einige lesenwerte Seiten ..

www.graz.at/cms/beitrag/10314128/7747784/


das Thema werde ich später ausarbeiten.
Die Maskenpflicht, FFP2- Masken ab Montag in Bayern Pflicht,
kam unerwartet.

:(
Dateianhänge
Plakat_1182.jpg
Plakat_1182.jpg (104.61 KiB) 5302 mal betrachtet
Zuletzt geändert von seomin am Mo 18. Jan 2021, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.
seomin
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von seomin »

Hallo

nach einer kleinen Pause, hoffe ich sehr, einige User haben den Link geöffnet und sich mit dem Thema beschäftigt.

Die Stadt Graz in Österrreich hat einen bekannten Selbstverteidigungs-Lehrer den Auftrag erteilt, eine Lehrschrift über die Selbstverteidigung zu erstellen .
Auf diesen Link werde ich noch näher eingehen und hoffe doch sehr, daß sich wenigstens ein User, am Gespräch beteiligt.

Meine Ansicht ist : Selbstverteidigung da sollte ich nicht allein auf meine Kampfsport-Techniken vertrauen.

Ich möchte daher eigene Gedanken vorstellen und natürlich nicht vergessen, gibt es
Bücher, Artikel wie den aus Graz, den jeder User lesen und sich seine eigenen
Gedanken zum Thema machen kann. Ohne einen Kurs in SV zu besuchen oder ein
Buch zu diesem Thema zu lesen.


Zum Thema:

Buch von Andreas Häckel : Selbstverteidigung die funktioniert
Pietsch -Verlag , gibt es als gebrauchte Ausgabe bei Amazon

Der Link zum Autor:
www.selbstverteidigung-pur-com.de

Lese mir jetzt einige Schreiben aus dem Internet durch und werde das Thema ergänzen.
seomin
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von seomin »

Wie versprochen, noch einige Zeilen.

Im ersten Beitrag, den hoffentlich einige USER gelesen haben,
findet sich drei Kapitel, die sich mit diesen Themen beschäftigen:

1) Die Körpersprache

2) Höre auf dein Bauchgefühl

3) Gefahren erkennen

In einem Buch, das Tae Kwon Do vorstellt, werden die Grundtechniken Wettkampf-Techniken,
eventuell Hosinsul ( Selbstverteidigungs-Techniken ), Formen ... usw. vorgestellt.

Die Selbstverteidigung - das ist aber ein völlig anderes Thema.
Da ist es immer besser, zum Beispiel auf unsere innere Stimme zu hören und sich nicht unnötig in Gefahr zu begeben
.
Besser einen kleinen Umweg machen


;)

Die Körpersprache, das Bauchgefühl, die Gefahren erkennen....
das sind wichtige Entscheidungen in unserem Leben, die unbewußt ablaufen.
Wir bekommen Informationen aus unserem Erfahrungsschatz der in unserem Unterbewußtsein abgespeichert
ist.
Unsere innere Stimme warnt uns.
Leider haben viele Menschen verlernt - auf diese innere Stimme zu hören.
Wir haben den Kopf mit anderen Dingen voll,

Aber ich möchte meine Gedanken zu diesem Thema - nicht als die eine Wahrheit verkaufen.
Jeder sollte sich die Zeit nehmen, in sich hineinschauen und über dieses Thema nachdenken.

Ich hoffe sehr, ich habe einige User neugierig gemacht.

https://www.bluewin.ch/de/leben/fit-ges ... 20937.html

Es sind nur drei Seiten...
denn wir müssen unserer innereen Stimme nur wieder wahrnehmen.
Dateianhänge
Serene-Seas-Instagram-Post.jpg
Serene-Seas-Instagram-Post.jpg (163.95 KiB) 5240 mal betrachtet
Innere-Stimme.jpg
Innere-Stimme.jpg (110.35 KiB) 5240 mal betrachtet
47516710-autogenes-training-kampfsport-entspannung-stressabbau-wettkampf-2wa7-702x336.jpg
47516710-autogenes-training-kampfsport-entspannung-stressabbau-wettkampf-2wa7-702x336.jpg (31.95 KiB) 5273 mal betrachtet
Zuletzt geändert von seomin am Mi 20. Jan 2021, 01:10, insgesamt 2-mal geändert.
seomin
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von seomin »

Text überarbeitet

Selbstverteidigung
die Körpersprache des Angreifers oder mehrere Menschen, zeigen sehr deutlich an, was mich erwartet.
Leider sind öfters andere Dinge wichtiger, ich bin abgelenk und erkenne die Gefahr zu spät.


Körpersprache was wissen wir darüber?
Jedes Lebewesen hat seinen eigenen Erfahrungsschatz auf den er vertrauen könnte.
Begegnen wir einen anderen Menschen, dann läuft in unserem Unterbewußtsein blitzschnell
eine Entscheidung ab - die wichtig ist - auch heute noch.
Meine Gattung - nicht meine Gattung,
Mann oder Frau?
Gute Absicht - schlecht Absicht.... usw.

Die Körpersprache spielt nicht nur in der Kommunikation im Beruf und Alltag eine wichtig Rolle.
Wir müssen einfach erkennen, wenn wir einem anderen Menschen zuhören, so ist die Körpersprache des anderen Gesprächsteilnehmers - wichtiger als das gesprochen Wort.
Wir erkennen unbewußt, da stimmt etwas nicht.

Glaubt Ihr mir?
Ich stelle im Dateianhang einige Bücher vor, die sich mit diesem Thema beschäftigen.
Einfach einen Versuch wagen und sich informieren.

;)
Dateianhänge
Samy-Molcho+Partnerschaft-und-Körpersprache.jpg
Samy-Molcho+Partnerschaft-und-Körpersprache.jpg (155.76 KiB) 5253 mal betrachtet
B072F5JB71_1518221609863_xxl.jpg
B072F5JB71_1518221609863_xxl.jpg (17.23 KiB) 5253 mal betrachtet
1519074672.png
1519074672.png (18.18 KiB) 5253 mal betrachtet
seomin
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von seomin »

Was mir zu diese Thema noch einfällt und ich für eine wichtige Übung halte.

Lerne NEIN zu sagen!
Kannst Du NEIN sagen?

Warum sollte das nützlich sein?
Einfach, wenn ich nicht gelernt habe NEIN zu sagen, meine Bedürfnisse zu beachten,
warum sollte es dann in der Selbstverteidigung vollkommen anders sein?

Kann ich Euch einen Artikel zu diesem Thema vorschlagen?

https://zeitzuleben.de/5-tipps-zum-nein-sagen/

einfach ausdrucken und sich damit beschäftigen.-
Die Übungen aus dem Buch - siehe Dateianhang - bewußtes Atmen hilft mir um eine Situation
kurz zu analysieren.
Dateianhänge
Atemübung-zen-meditation.png
Atemübung-zen-meditation.png (180.78 KiB) 5065 mal betrachtet
seomin
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von seomin »

Selbstverteidigung -wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Da wäre ich wirklich gespannt, welche Ansichten andere User vertreten.

Gibt ein User seiner inneren Stimme die Möglichkeit - deutlich zu warnen ?
Oder haben wir es verlernt, wir haben uns alle liebe!!!
Leider ist das ein Trugschluß.
Wir leben in keiner friedlichen Welt, viele Probleme werden klein geredet.


Bekomme ich von einem User eine Antwort?

Ich vermute stark, wir beachten sogar die Hinweise unserer Gemeinden, Städte nicht.
Nehme ich unsere Bundeshauptstadt Berlin und möchte wissen, warnt die Behörde vor gefährlichen Stadtbezirken, Punkten, usw.
Dann kann ich sofort einiges lesen.
Leider auch vom Versagen der Staatsmacht.
Siehe Anhang
Dateianhänge
maxresdefault (2).jpg
maxresdefault (2).jpg (103.09 KiB) 5052 mal betrachtet
zgbdc5-674h93ge9vn76sse2mp-original.jpg
zgbdc5-674h93ge9vn76sse2mp-original.jpg (128.71 KiB) 5062 mal betrachtet
title.jpg
title.jpg (104.77 KiB) 5062 mal betrachtet
CalciferTKD
Beiträge: 23
Registriert: So 31. Jan 2021, 09:39

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von CalciferTKD »

Hallo

Ok, dann versuche ich mal meinen Senf dazu zugeben ;)

Gibt ein User seiner inneren Stimme die Möglichkeit - deutlich zu warnen ?
Natürlich, vorausgesetzt ich beobachte dem entsprechend meine Umbegung.
Hin und wieder die Nase aus dem Smartphone nehmen, ist da hilfrech :lol:

Und die Frage ist, will ich das auch?
Ständig in einer Art "Alarmbereitschaft" sein?
...und einen unaufmerksamen Moment hat auch jeder mal...


Wir leben in keiner friedlichen Welt, viele Probleme werden klein geredet
Die Welt ist sicher kein friedlicher Ort, dass stimmt, aber in Deutschland lebt man im allgemeinen schon recht sicher!


Ich vermute stark, wir beachten sogar die Hinweise unserer Gemeinden, Städte nicht.
Nehme ich unsere Bundeshauptstadt Berlin und möchte wissen, warnt die Behörde vor gefährlichen Stadtbezirken, Punkten, usw.
Dann kann ich sofort einiges lesen.
Leider auch vom Versagen der Staatsmacht.
Ob die Staatsmacht versagt hat, lässt sich schlecht anhand einer Grafik aus dem Jahre 2006-2011 oder einer Headline der Bildzeitung festmachen.
Aussderdem,... Bild - Zeitung,... echt jetzt...

Es gibt sicherlich Probleme bei uns, das möchte ich gar nicht kleinreden!

Aber ich will an dieser Stelle nicht zu politisch werden, gehört meines empfindens weder in dieses Forum, noch zu dem Sport Taekwondo. Allerdings stelle ich mir ein Versagen der Staatsmacht anders vor...

Just my 2Cent...
seomin
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von seomin »

Hallo lieber CalciferTKD

Danke für Deine Zeilen.

Ich bin immer sehr dankbar, wenn ich eine Ansicht lesen kann, die das Thema aus einer anderen Richtung beleuchtet. Leider schreiben wenige User hier.


Du solltest das Foto nicht an der " Bild-Zeitung " festmachen.
Sondern einfach anerkennen, an was wir uns alle schon gewöhnt haben, deshalb das Foto.
Vieles wollen wir auch nicht wissen!

WDR : Wie die Räumung an Silvester wirklich ablief. Landespolitik -Nachrichten
31.08.2020
Die Silvesternacht und der Innenminister WESTPOl Verfügbar bis 08.05.2099 WDR
Ich habe mich damit beschäftigt und erkennen müssen, einiges sollte auch nicht aufgeklärt werden.

Was die Silvester-Nacht bewirkt hat?
Jede Menge an Selbstverteidigungs-Kurse wurden angeboten und besucht.


Stelle auch das vor:

www.kuratorium-sicheres-oesterreich.at/ ... cherheitsg..

Daher halte ich die Aussagen von Marc " Animal" MaYoung &Chris Pfouts,
" Sicherheit in der City " Michael Kahnert- Verlag,"
im Vorwort für sehr wichtig
.

" Bevor Du vermeiden kannst, das Opfer eines Verbrechens zu werden - egal wo - mußt Du etwas über Deinen Angreifer wissen."
Der lebt nach der einfachen Regel: Jäger und Beute.

Das Buch von Marc " Animal" MacYoung & Chris Pfouts kommt ohne einen " Technik-Teil " aus.
Einfach lesen und erkennen, mache keine Fehler.
Dateianhänge
61WWUoNZUvL._SX363_BO1,204,203,200_.jpg
61WWUoNZUvL._SX363_BO1,204,203,200_.jpg (47.32 KiB) 4969 mal betrachtet
Zuletzt geändert von seomin am So 14. Feb 2021, 14:07, insgesamt 4-mal geändert.
seomin
Beiträge: 226
Registriert: So 31. Mai 2020, 17:58

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von seomin »

Hallo,

Selbstverteidigung?

- wie wichtig ist unsere innere Stimme.

da möchte ich gerne noch einmal auf den Link auf der ersten Seite hinweisen.


Selbstverteidigung - da hat die Verwaltung in Graz in Österreich - sich wirklich einiges überlegt.

www.graz.at/cms/beitrag/10314128/7747784/


Zuerst habe ich Graz in Österreich vorgestellt und dann als Beispiel was sich die Verwaltung der Bundeshauptstadt Berlin für ihre Bürger/innen ausgedacht hat.
Ich vermute sehr stark, die Österreicher können es besser.

Eine Datei unten, stellt das Selbstverteidigungs- Programm des Ju-Jutsu vor.
Im Karate des DKV gibt es das auch.


:)
Dateianhänge
csm_Nimimi_Logo_18_134c988eee.jpg
csm_Nimimi_Logo_18_134c988eee.jpg (22.98 KiB) 4973 mal betrachtet
sicherheitsstadtplan_druck.jpg
sicherheitsstadtplan_druck.jpg (18.58 KiB) 4978 mal betrachtet
CalciferTKD
Beiträge: 23
Registriert: So 31. Jan 2021, 09:39

Re: Selbstverteidigung - wie wichtig ist unsere innere Stimme?

Beitrag von CalciferTKD »

Hallo,

Was die Silvester-Nacht bewirkt hat?
Jede Menge an Selbstverteidigungs-Kurse wurden angeboten und besucht.
Ereignisse von solch einer medialen Trag- und Reichweite bleibt nicht ohne Folgen. Das Sicherheitsempfinden war massiv gestört bei den Menschen. Die Nachfrage nach Möglichkeiten der Selbstverteidigung stieg infolge dessen sicher an. Ich schätze aber, dass es in den meisten Fällen so sinnvoll war, wie Klopapier zu hamstern und glauben damit durch eine Pandemie zu kommen...
Antworten