Kombination PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Mua Dib   
Sonntag, den 28. März 2010 um 16:45 Uhr

Das Prinzip der Kombination beruht darauf, bei Abwehr- oder Angriffshandlungen Verteidigungstechniken so sinnvoll zu verbinden, daß ein optimales Erreichen des Ziels auf dem einfachsten Weg erfolgt. Kombinationen sind dann erforderlich, wenn Einzeltechniken nicht zum Erfolg führen. Eine Kombination ist vorhanden, wenn mindestens zwei Techniken unmittelbar aufeinander folgen. Die Anzahl der kombinierten Techniken sollte jedoch nicht zu hoch sein, da sonst die Handlung unwirklich wird. Eine zu große Anzahl von Technikverbindungen läßt darauf schließen, daß die meisten Techniken in der Handlungskette wirkungslos waren.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 28. März 2010 um 17:51 Uhr