Blocktechniken PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Mua Dib   
Sonntag, den 28. März 2010 um 16:42 Uhr
Das Prinzip der Blocktechniken beruht darauf, Angriffe mit Hilfe der Extremitäten (Hände, Arme, Füße, Beine) weiterzuleiten, abzuleiten oder abzustoppen. Diese Techniken können sowohl in aktiver als auch in passiver Form durchgeführt werden. Sie bilden in Verbindung mit den Techniken der Bewegungslehre die Basis für weitere Kombinationen
  • alle Blocktechniken sollen mit der Bewegungslehre kombiniert werden
  • die Stellung und Ausweichbewegung richtet sich nach dem Angriff
  • der freie Arm wird zum Schutz oder für weitere Aktionen vor dem Oberkörper gehalten
  • die Muskulatur ist beim Aufprall angespannt und wird anschließend wieder gelockert
  • Blockflächen sind: Unterarm, Handaußenkante, Handfläche
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 01. Mai 2010 um 16:31 Uhr